Gastautoren Johannes Sczepan, Johannes Schäffer und Christian Rentrop im Kurzporträt

Ãœber Johannes Sczepan

SczepanJohannes Sczepan ist seit 2002 geschäftsführender Gesellschafter der Plansecur Finanzdienstleistungs-GmbH. Seit 2003 leitet er als Geschäftsführer die gesamte Plansecur-Unternehmensgruppe. Nach seinem Studium zum Betriebswirt (BWA) verantwortete Johannes Sczepan unter anderem von 1995 bis 1999 als Geschäftsführer einer Unternehmensgruppe in Frankfurt rund 50 Filialen und mehr als 1.300 Mitarbeiter. Zuvor war er 20 Jahre lang bei Daimler-Benz tätig, zuletzt als Leiter der Niederlassung Salzufer in Berlin.

Ãœber Johannes Schäffer

SchäfferJohannes Schäffer ist Sprecher der Unternehmergemeinschaft, die 2013 die unternehmerische Verantwortung für die Plansecur Management GmbH & Co. KG übernommen hat. Die Gemeinschaft aus langjährigen Gesellschaftern setzt unter anderem die strategischen Unternehmensziele und entscheidet die Besetzung von Schlüsselpositionen. Johannes Schäffer wechselte, nach sieben Jahren bei einer Großbank, 1995 als Finanzplaner zur Plansecur. Vier Jahre später wurde er Gesellschafter und 2011 Mitbegründer der Unternehmergemeinschaft.

Ãœber Christian Rentrop

RentropChristian Rentrop ist seit 1996 Plansecur-Finanzplaner und wurde 2000 Gesellschafter. Zusätzlich engagiert er sich als Regionalbetreuer, ist Teamleiter und Vorsitzender des Anlageausschusses. 2013 hat Christian Rentrop gemeinsam mit 14 der 75 Gesellschafter die unternehmerische Verantwortung für die Plansecur Management GmbH & Co. KG übernommen. Zuvor war er 14 Jahre lang für eine Großbank tätig, unter anderem an der Börse, in der Vermögensverwaltung und Wertpapierberatung.

Warum ist für uns die Mitwirkung an diesem Projekt reizvoll?

„In den meisten Vertriebsunternehmen heißt Führen heute leider nach wie vor: Vertriebsdruck. Viele Führungskräfte konzentrieren sich auf das operative Geschäft. Wer aber als Finanzdienstleister seinen Kunden bedarfsorientiert dienen und nachhaltig erfolgreich sein will, der muss seine Berater unternehmerisch anders führen, als durch Umsatzvorgaben und Strukturen. Er führt sie so, wie er den Kunden führt: partnerschaftlich, kompetent und transparent. Mit hoher Fachlichkeit, hoher Professionalität und hoher persönlicher Integrität. Partnerschaft ist die höchste Form der Zusammenarbeit – und Führen die höchste Form des Dienens. Diese Maxime schenkt uns bei Plansecur seit über 25 Jahren Orientierung. Und ihre Relevanz nimmt, hinsichtlich der Komplexität des Marktes, in der gesamten Finanzdienstleistung stetig zu. Im Rahmen dieses Projekts wollen wir den Diskurs um partnerschaftliche Führungsstrategien und die notwendigen Rahmenbedingungen branchenübergreifend führen und fördern – und somit ein verantwortungsvolles, werte- und zukunftsorientiertes Wirtschaftshandeln.“

Ein Gedanke zu “Gastautoren Johannes Sczepan, Johannes Schäffer und Christian Rentrop im Kurzporträt

  1. Wohlstand durch Leadership – wie Werte, Werte schaffen! Freue mich über Johannes Sczepan, Johannes Schäffer und Christian Rentrop als Gastautoren für Leadership für Politik und Wirtschaft. Damit haben wir drei Persönlichkeiten gewinnen können, die ueber viele Jahre Führungserfahrung aus der Finanzdienstleistung verfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *