Wenn Strom, dann Stadtwerke?

Wenn Strom, dann Stadtwerke?
Eine moderne Energieversorgung in Deutschland.
Kommentar von Elmar Niederhaus

Die 19. Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke 2015“ zeigte Anfang Mai im Maritim Hotel in Düsseldorf deutlich auf, wie die aktuelle Situation der Stadtwerke in Deutschland ist. Wir sehen ein Bild von Unsicherheit, ein Bild des Übergangs, des Vortastens und des Experimentierens.

Man muss Euroforum schon ein Kompliment machen. Das war eine kluge, eine smarte Veranstaltung. Nach dem Motto „Alle Maschinen Stopp“ hielt man Diskussionen an, versammelte alte und neue Player der Energiebranche aus Deutschland, um die Situation zu analysieren, den Wandel zu verstehen und die Zukunft der Stadtwerke zu denken!

Ein Schlüsselfaktor sind ihre Kunden. Kaum einer verfügt über so viel gewachsene Kundenstrukturen im Energiebereich. Wenn Führungskräfte und Entscheider die Aufgabe annehmen, ihre Kundenbindungen digital zu denken, dann haben Stadtwerke die Chance, ein Treiber der Modernisierung der Energieversorgung in Deutschland zu sein. Auf diesem Weg erfinden sie sich neu; sie sind innovative Akteure einer regionalen Energieversorgung.

Dann kann auch künftig gelten: „Wenn Strom, dann Stadtwerke!“

Über den Autor: 

Elmar Niederhaus ist Politologe und Experte Politische Kommunikation. Als Initiator und Leiter des „Projekt Leadership für Politik und Wirtschaft“ geht er der Frage nach, wie eine moderne Form von Leadership aussieht, die Führungskräfte und Entscheider in Politik und Wirtschaft als gemeinsame Handlungsgrundlage für die Gestaltung des „Magischen Dreiecks“ aus Digitale Welt, Mobilität und Energiewende nutzen.

Zweiter Leadership-Meilenstein!

Projekt Leadership für Politik und Wirtschaft erhält zweiten Meilenstein.

Am 17. Juni 2014 freuen sich Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs als Autoren und Herausgeber über den ersten Jahrestag der Veröffentlichung ihres Werkes „Leadership für Politik und Wirtschaft. Gemeinsam sozio-ökonomische Probleme lösen“. Damit setzten sie den ersten Meilenstein. Die Vorbereitungen für den zweiten Leadership-Meilenstein des Projektes Leadership für Politik und Wirtschaft beginnen im Juli 2014!

Am 17. Juni 2013 signierten Helmut Fuchs und Elmar Niederhaus während der Buchpräsentation ihr Werk

Am 17. Juni 2013 signierten Helmut Fuchs und Elmar Niederhaus während der Buchpräsentation ihr Werk „Leadership für Politik und Wirtschaft. Gemeinsam sozio-ökonomische Probleme lösen.“ im Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf.

Jean-Claude Juncker liest Leadership für Politik und Wirtschaft

V.l.n.r.: Christian Rentrop, Gesellschafter der Plansecur Finanzgruppe und Vertreter der Unternehmergemeinschaft, Jean-Claude Juncker, Preisträger Vordenker 2014 und ehemaliger Euro-Gruppen-Chef und Elmar Niederhaus, Politologe und Herausgeber von Leadership für Politik und Wirtschaft, beim 4. Finanzforum Vordenken 2014 in Frankfurt am Main. (Quelle Foto: Plansecur FFV 2014)

V.l.n.r.: Christian Rentrop, Gesellschafter der Plansecur Finanzgruppe und Vertreter der Unternehmergemeinschaft, Jean-Claude Juncker, Preisträger Vordenker 2014 und ehemaliger Euro-Gruppen-Chef und Elmar Niederhaus, Politologe und Herausgeber von Leadership für Politik und Wirtschaft, beim 4. Finanzforum Vordenken 2014 in Frankfurt am Main. (Quelle Foto: Plansecur FFV 2014)

Im Februar 2014 hatte Elmar Niederhaus beim Finanzforum Vordenken der Plansecur die Gelegenheit Jean-Claude Juncker zu begegnen. Gemeinsam mit Christian Rentrop überreichte er dem luxemburgischen Staatsmann und Europäer das im Sommer 2013 veröffentlichte Buch Leadership für Politik und Wirtschaft. Die Plansecur Finanzgruppe ist mit Johannes Sczepan, Johannes Schäffer und Christian Rentrop in diesem Werk vertreten. Was die drei Führungskräfte unter Führung verstehen, wie sie Leadership selbst erleben und leben und wo sie mögliche Defizite zwischen Politik und Wirtschaft sehen, lesen Sie in ihrem Gastbeitrag „Vorbildlich in Führung gehen! Dienst leisten. Demut leben. Partner sein.“ Erfahren Sie jetzt mehr: Unsere Gastautoren Johannes Sczepan, Johannes Schäffer und Christian Rentrop von der Plansecur Finanzgruppe im Kurzporträt.

Die Story: Making of Buchpräsentation

Die Story Making Of Buchpräsentation LPW

PDF Download

Die Story: Making of Buchpräsentation Leadership für Politik und Wirtschaft ist neu. Erfahren Sie jetzt die ganze Geschichte und erleben spannende Momente eines einzigartigen Abends.

Im Juni 2013 ist das Werk erschienen. Gemeinsam mit 17 Gastautoren aus Politik und Wirtschaft gehen Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs der Frage nach, inwiefern eine moderne Form des Leadership ein gemeinsames Handlungskonzept für Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft zur Gestaltung der Energiewende, der digitalen Welt und einer modernen Mobilität sein kann.

Die Story: Making of Buchpräsentation erhalten Sie als PDF hier.

Stephanie Dawid – Leadership, mit Menschen an einem Strang ziehen

Im Interview mit Andreas Turnsek, freier Journalist WDR, spricht Stephanie Dawid, Assistentin der Geschäftsleitung bei ProFair GmbH und Gast der Buchpräsentation, darüber, was das Buch leistet und was für sie Leadership bedeutet.

Das Interview fand nach der Buchvorstellung Leadership für Politik und Wirtschaft statt. Die Herausgeber Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs stellten am 17. Juni 2013 ihr neues Werk im Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf vor. Stephanie Dawid war Gast der Buchpräsentation. Sie arbeitet als Assistentin der Geschäftsleitung bei ProFair GmbH.

Video: Anja Vormann und Gunnar Friel von VF Studio Düsseldorf http://www.arf-arf.org/

Prof. Dr. Hans-Joachim Flocke – Leadership, über die Lust erfolgreich zu sein

Im Interview mit Andreas Turnsek, freier Journalist WDR, spricht Prof. Dr. Hans-Joachim Flocke, Studienleiter der FOM Hochschule für Ökonomie & Management, darüber, welche Verbindung er zwischen Leadership und Führung ohne formale Kompetenz sieht.

Das Interview fand nach der Buchvorstellung Leadership für Politik und Wirtschaft statt. Die Herausgeber Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs präsentierten am 17. Juni 2013 ihr neues Werk im Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf. Prof. Dr. Hans-Joachim Flocke ist Studienleiter der FOM Hochschule für Ökonomie & Management und Gastautor für Leadership für Politik und Wirtschaft. Sein Beitrag trägt den Titel „Führung ohne formale Kompetenz“.

Video: Anja Vormann und Gunnar Friel von VF Studio Düsseldorf http://www.arf-arf.org/

Michael Buck – Leadership leben, wie Michael Dell den Wandel aktiv gestalten!

Im Interview mit Andreas Turnsek, freier Journalist WDR, spricht Michael Buck, Experte für globales Unternehmensmanagement, eCommerce, Online Marketing und Social Media, über das Geheimnis von Leadership – man muss es leben, seinen eigenen Weg finden und gehen, Risiko wägen und Transformation gestalten.

Das Interview fand nach der Buchvorstellung Leadership für Politik und Wirtschaft statt. Die Herausgeber Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs präsentierten am 17. Juni 2013 ihr neues Werk im Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf. Michael Buck ist Geschäftsführender Gesellschafter der Convidera GmbH und Gastautor für Leadership für Politik und Wirtschaft. Sein Beitrag trägt den Titel „Leadership in virtuellen und realen Netzwerken. Wie Social Media die Führungstätigkeit verändert hat“.

Handeln statt verwalten. Innenminister a.D. Dr. Ingo Wolf MdL im Interview

Im Interview mit Andreas Turnsek, freier Journalist WDR, spricht Innenminister a.D. Dr. jur. Ingo Wolf MdL über Regieren als Handlungsauftrag. Die Verantwortung für Regierungshandeln reicht über die eigene Regierungszeit hinaus. Die Finanzpolitik ist dafür ein gutes Beispiel.

Das Interview fand nach der Buchvorstellung Leadership für Politik und Wirtschaft statt. Die Herausgeber Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs präsentierten am 17. Juni 2013 ihr neues Werk im Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf. Dr. jur. Ingo Wolf MdL war Innenminister in Nordrhein-Westfalen und hat für Leadership für Politik und Wirtschaft einen Gastbeitrag mit dem Titel „Regierungsverantwortung – eine Aufforderung zur politischen Führung“ geschrieben.

Video: Anja Vormann und Gunnar Friel von VF Studio Düsseldorf http://www.arf-arf.org

Leadership, Politik und Wirtschaft bei center.tv

Im Interview mit Christian Zeelen, Chefredakteur von center.tv, sprechen die Herausgeber von Leadership für Politik und Wirtschaft, Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs, über die Verbindung von Leadership, Politik und Wirtschaft, das Best Practice Digitale Stadt Düsseldorf und die spannende Herausforderung junge Führungskräfte mit Unternehmen zu verbinden.

Video: Aufnahme durch center.tv am 22. August 2013

Andreas Turnsek – Spannende Vielfalt von Leadership

Elmar Niederhaus und Helmut Fuchs stellten am 17. Juni 2013 ihr neues Buch im Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf vor. Andreas Turnsek ist freier Journalist beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) und zog ein Resümee und wagte einen Ausblick zu Leadership für Politik und Wirtschaft.

Video: Anja Vormann und Gunnar Friel von VF Studio Düsseldorf http://www.arf-arf.org/